Koerpertherapeuten-Suche: Keine Wartezeit

Netzwerk Koerpertherapie

Die Koerpertherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Koerpertherapeuten-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Koerpertherapeuten sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 63 Profilen (7 Seiten):

 

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Diplom-Pädagoge

Dialogheilpraxis - Freie Praxis für die Kindheit aller Eltern

Baugulfstr. 13
D-36037 Fulda

Fon: 0661 - 440 72 21

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz zugelassen durch den Kreisausschuss des Landkreises Fulda am 16.09.2005

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge, Universität Frankfurt am Main
Heilpraktiker für Psychotherapie
Ausbildung in Atem- und Sprechtechnik in der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart und bei Irene Haller, Heidelberg.
Klinische Erfahrung als Heiltherapeut in der Frankfurter Universitäts-Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt Dr. med. Posselt, dort psychotherapeutische Interventionen bei Mukoviszidose-Diagnosen vom Diagnoseschock bis zur Lungentransplantation, daneben grundständige Spieltherapie von opstipierten Kindern

Mitglied in der
Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung, Köln

Verfahren und Methoden

Gesprächstherapie als Kindheitstherapie für alle Erwachsenen und Bearbeitung von im weitesten Sinn traumatischen Erlebnissen, auch solche nach Unfällen, in denen keine einzelne Person als Verursacher identifizierbar ist. Die Person ist in diesem Fall "das Schicksal".

Atem- und Sprechtherapie für Berufssprecher und Menschen in beruflichen Rollenumbrüchen, d.h. Wechsel von der Mitarbeiter- zur Vorgesetztenebene, Antritt einer neuen Stelle in einer fremden Stadt und dergleichen mehr

Arbeit an biographischen Kindheitserinnerungen und Aktualisierungen für Männer zwischen 45 und 65 Jahren (zufrieden mit sich werden, akzeptieren, was unveränderlich vergangen, darauf gespannt sein, was noch kommt, begeisterungsfähig bleiben) Es gilt: mit der akzeptierten Vergangenheit beginnt eine andere Gegenwart.Sofort.

Auflösung lebensgeschichtlicher Verwundungen bei genauer, behutsamer Beachtung physiologischer Selbstbeobachtungen während der Inszenierung. Unser Körper ist schlauer als wir ahnen! Achten Sie auf Ihre eigenen Körperempfindungen beim sprechen! Veränderte Körperempfindungen führen unter Umständen zu einem veränderten Selbstbild!

Psychotherapie ist auch Bildungsarbeit, in ihr kann ein bedeutsamer Anteil an Weltwissen vermittelt werden, der Ihnen helfen wird, das gute Ereignis von Psychotherapie fest in Ihrem Leben zu verankern. Bildungsarbeit meint aber auch ein neues Bild des eigenen Körpers. Es kommt sogar vor, dass während einer Therapie neue Berufswege gesucht und gefunden werden. Sich in einer neuen Tätigkeit anders zu erleben, macht glücklich.
Das Glück besteht vor allen Dingen im eigenständigen Blick zurück auf sich selbst.
Das tut gut. Mir selbst und allen, die mir wichtig sind.

Problembereiche und Zielgruppen

Heilung des inneren Kindes bei Erwachsenen; Depressionen; Paarberatung und Familientherapie, hierbei Auflösung lähmender Familienzuschreibungen und -geheimnisse; "Wiedererlernen" des eigenen Ein- und Ausatmens: wie ich als Kind geatmet habe

Mein besonderes Augenmerk gilt der therapeutischen Bearbeitung und Selbsterklärung traumatischer Ereignisse: Kriegs-und Gewalterfahrungen und das Zusammenleben mit Kriegsteilnehmern in einer Partnerschaft, schwere Unfälle und das unverletzte Erleben schwerer Unfälle sowie die personalisierte Gewalt aller Schattierungen, deren Auswirkungen bis in die dritte Generation sprichwörtlich "vererbt" werden.


Zur Zeit gelesene beruflich bedeutsame Literatur:

Yalom, Irvin D.: Das Spinoza-Problem, München 2012 Das Opus Magnum des großen amerikanischen Psychoanalytikers. Sehr lesenswert für jedermann!

Renggli, Franz: Verlassenheit und Angst - Nähe und Geborgenheit. Eine Natur- und Kulturgeschichte der frühren Mutter-Kind-Beziehung, Gießen 2020

Gruen,Arno: Der Wahnsinn der Normalität. Realismus als Krankheit (...), München 1987


Axel Honneth: Leiden an Unbestimmtheit, Stuttgart 2001
Dort steht ganz unscheinbar folgendes zu lesen:
Honneth zitiert Hegel, der die "bürgerliche Gesellschaft" "als Sphäre des marktvermittelten Verkehrs zwischen Wirtschaftbürgern" bezeichnet. Diese sei "das Medium zugleich der Zerstörung von unmittelbarer Sittlichkeit als auch die Ermöglichung von höchster Vereinzelung" (S. 95)
Aber hallo, das hat etwas mit Psychotherapie zu tun. Was meinen Sie?

Erich Maria Remarque: Die Nacht von Lissabon. Hier wird eindringlich geschildert, was es bedeutet, als Ehepartner aus politischen Gründen durch Flucht jahrelang getrennt zu sein.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 42769 x gelistet.)

 

Nikola Knorr

Mensch im Fokus

Sooderstr. 45
D-65193 Wiesbaden

Fon: 0611 2056556

Nikola Knorr

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG)

Abschlüsse und Zertifikate

* Studium der Theologie und der Pädagogik
* Gestalttherapieausbildung am IGTC, International Gestalt Training Community mit dem Begründer und Ausbilder Sid Gershenson (Berkley und Tuscon), 1997 abgeschlossen
* Weiterbildung in Verstehender Psychomotorik bei Roger Rauscher 1996-1999
* weitere Fortbildungen, insbesondere bei Maarten Aalberse, Frankreich, zu Narzissmus und Borderline
*Lehrtherapeutin seit 2003, derzeit an den Gestalt-Instituten Marburg, Herzogenrath und Bonn
* Ausbildung zur Mediatorin 2004

Verfahren und Methoden

Paartherapie, Paarberatung, Familientherapie, Gestalttherapie, körpertherapeutische Methoden

Problembereiche und Zielgruppen

Paarkonflikte, Liebe und Sexualität, Trennung,
Psychosomatische Beschwerden, Burnout-Prävention

Person und Praxis

Paartherapie Wiesbaden:
Paartherapie und Paarberatung
(Ehetherapie/Eheberatung):

* hilft Ihnen, Konflikte zu lösen
* muss von beiden Partnern gewollt sein
* bietet neue Perspektiven für die Beziehung
* bringt verschüttete Liebe wieder ans Licht
* baut auf Selbstverantwortung der Partner
* kann respektvolle Trennung begleiten


In einer harmonischen und lebendigen Zweierbeziehung erleben Sie Respekt, Offenheit und Liebe füreinander.

Es kann jedoch geschehen, dass Sie als Paar in eine Sackgasse geraten, in die Erfahrung von Stillstand oder Eskalation, in Sprachlosigkeit oder ständig wiederkehrende, gegenseitige Vorwürfe. Dann kann Ihnen eine Paartherapie oder Paarberatung einen neuen Weg des Verstehens und der Lösung von Konflikten eröffnen.

Im Rahmen einer Paartherapie/Paarberatung haben Sie die Möglichkeit, emotionale Verhärtungen, Konflikte, Sprachlosigkeit oder schwierige Themen in einem für beide (!) geschützten Rahmen neu zu betrachten. Wenn diese Konfliktlösung gelingt, können Sie auch aus einer tiefen Krise als Paar gestärkt und mit vertiefter Liebe hervorgehen. Dabei haben alle für die Beziehung wichtigen Themen angemessenen Raum, seien es Gefühle der Entfremdung, Eifersucht, eskalierender Streit oder auch sexuelle Frustrationen und sexuelle Funktionsstörungen.

Die Basis einer gelingenden und fruchtbaren Paartherapie ist immer ein therapeutisches Vertrauensverhältnis. Nur wenn sich dieses im Laufe eines ersten Termins abzeichnet, vereinbare ich mit Ihnen weitere Termine. Sie selbst sollen entscheiden, ob Sie sich bei mir und mit meiner Art zu arbeiten, gut aufgehoben fühlen.

Sie finden meine Praxis verkehrsgünstig in Wiesbaden gelegen. Sie ist auch von Mainz und aus dem übrigen Rhein-Main-Gebiet gut erreichbar.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 32042 x gelistet.)

 

Engin Iktir

Diplom-Kaufmann (Univ.)

Praxis für Reinkarnationstherapie

Stiftstr. 2
D-60313 Frankfurt am Main

Fon: 069 958 64 828

Engin Iktir

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Reinkarnationstherapeut

Verfahren und Methoden

Reinkarnationstherapie (ohne Hypnose)
Rückführungstherapie (ohne Hypnose)
alternative Psychotherapie
katathymes Bilderleben / katathym-Imaginative Psychotherapie
Therapeutenausbildung in Reinkarnationstherapie
Atemtherapie
Seminare

Problembereiche und Zielgruppen

- Körpersymptomen, denn immer steht ein seelisches Thema dahinter
- Schicksalsschlägen, Tod, Trennung
- Depression, Ängste, Phobien
- Traumata, sexueller Mißbrauch
- Schwierigkeiten im Beruf, Burn-Out
- Themen mit Familie / inneres Kind
- Blockaden im Inneren und Äußeren
- Problemen in Ehe-/Partnerschaft und Sexualität
- Beziehungslosigkeit

aber auch...

- beim Klären der Fragen „Wer bin ich und wo will ich im Leben hin?“
- um sich selbst besser kennenzulernen
- um in Kontakt zu kommen mit der eigenen geistigen Führung
- für die eigene Persönlichkeitsentwicklung

Reinkarnationstherapie wirkt auf Körper-Seele-Geis t Ebene

Person und Praxis

Engin ist Reinkarnationstherapeut der Münchner Schule, therapiert hauptberuflich in eigener Praxis in Frankfurt am Main (Innenstadt/Zeil). Studiert hat er Betriebswirtschaften (Dipl. Kaufmann) mit den Schwerpunktfächern "Interaktionsmanagement & Teamentwicklung" und "Personalwesen".

Hier fühlt er sich zu Hause - er orientiert sich an den Methoden von Thorwald Dethlefsen, Mathias Wendel, C.G. Jung und Dr. Rüdiger Dahlke.


Ohne Liebe geht nichts. Die Reinkarnationstherapie ist eine Methode, um zu therapieren. Ihre gänzliche Wirkung entfaltet sie jedoch erst dann, wenn das menschliche Herz mit dabei ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 70825 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Inge Herzog

Diplom-Psychologin

Psychotherapeutische Praxis

Zähringerstraße 2 a
D-66119 Saarbrücken

Fon: 0681-30392805

Dipl.-Psych. Inge Herzog

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin

Verfahren und Methoden

Kognitive Verhaltenstherapie, körperorientierte Verfahren, Paartherapie

Problembereiche und Zielgruppen

- Patienten mit psychischen Erkrankungen
- Menschen in Krisen- oder Umbruchsituationen
- Klienten, die sich bei persönlichen oder beruflichen Veränderungen Unterstützung wünschen
- Paare die ihre partnerschaftliche Beziehung verbessern möchten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 34246 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Birgit Scherr

Diplom-Pädagogin

Praxis für Psychodynamische Körpertherapie

Tobelweg 7
D-87509 Immenstadt-Stein

Fon: 08332 - 9366898

Dipl.-Päd. Birgit Scherr

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

• Heilpraktikerin (Psychotherapie)
• Psychodynamische Körpertherapeutin
• Systemisch-Phänomenologische Familienstellerin
• Diplom-Designerin
• Suchtberatung

Verfahren und Methoden

• Psychodynamische Körpertherapie
• Systemisch-phänomenologische Aufstellungsarbeit
• Schamanische Formate und Heilgesänge

Problembereiche und Zielgruppen

Beratung, Begleitung und Psychotherapie:

• Allgemeine psychische Probleme
• Depression, Ängste, Essstörungen, psychosomat. Beschwerden
• Nachnähren bei frühen Bindungsstörungen
• Probleme mit Sucht und Abhängigkeit (Abstinenz vorausgesetzt)
• Konflikte und Krisen in der Partnerschaft
• Vorübergehende Krisen, z.B. Prüfungsstress und Trennung
• Stress - Burnout - Mobbing
• Arbeit mit inneren Bildern und dem inneren Kind

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 27470 x gelistet.)

 

Dipl.-Pol. Kerstin Röhle

Diplom-Politologin

Praxis für Integrative Gestalt- und Körpertherapie, Lebensberatung und Coaching

Domnauerstr. 39 A
D-12105 Berlin

Fon: 030-39408266

Dipl.-Pol. Kerstin Röhle

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur berufsmässigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung als Psychotherapeut durch die Abt. Gesundheitswesen des Bezirksamt Hohenschönhausen von Berlin am 08.01.1996

Abschlüsse und Zertifikate

5-jährige Ausbildung in Integrativer Gestalttherapie mit Schwerpunkt Körpertherapie und Bewegung am EAG-FPI, Graduierung am 30.01.1998
5-jähr. Ausbildung am Grotowski Theater Laboratorium bei Prof. Teresa Nawrot, Abschluß 1988
Studium der politischen Wissenschaft mit Schwerpunkt Kulturtheorie, Psychoanalyse und Zivilisationsgeschichte des Körpers, Diplom 1982
Zusatzqualifikation in Personal- und Organisationsentwicklung 1998/99

Verfahren und Methoden

Integrative Gestalttherapie, Integrative Bewegungstherapie, Traumatherapie, EMDR, Rollenspiel, Kreative Medien, psycho-physische Atemtherapie, Arbeit auf der Symbolebene, Arbeit mit Träumen, Meditation

Problembereiche und Zielgruppen

Lebensberatung, Coaching, Trauer, existentielle + spirituelle Sinnfragen, Trennung, Beziehung, Persönlichkeitsentfaltung, Selbstwert, häusliche Gewalt, Traumata, Aggression

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 58703 x gelistet.)

 

Sara Kopp

Sexualität ist Lebenskraft

Amandastraße 85
D-20357 Hamburg

Fon: -

Sara Kopp

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraltikerin für Psychotherapie (HPG)

Abschlüsse und Zertifikate

2022:




Zertifizierung zur Heilpraktikerin für Psychotehrape




2020:




Ausbildung zur Sexualberaterin am Soham Hamburg, Institut für Sexualtherapie,




www.soham.de

Verfahren und Methoden




-Standortbestimmung




-Gespräch




-Körperwahrnehmungsübungen




-Wissensvermittlung




-Vermittlung geeigneter Anlaufstellen




Problembereiche und Zielgruppen

-fehlende Lust auf Sex (sexuelle Appetenzstörung)




-Schmerzen beim Sex (Vaginismus, Dyspareunie)




-Schwierigkeiten mit der Erektion (erektile Dysfunktion)




-Schwierigkeiten mit dem Orgamsus (zu früh kommen, zu spät kommmen, gar nicht kommen)









-Unwohlsein mit dem eigenen biologischen Geschlecht (Transgender, Nonbinarität)




-Unwohlsein mit Gendernormen




-Unwohlsein mit dem eigenen Körper




-wenig Selbstliebe

Person und Praxis

-Sie wünschen Sich mehr Lust auf und beim Sex




-Sie fühlen Sich überfordert mit den Erwartungen, die an Sie als Frau/Mann gestellt werden




-Sie fühlen Sich in Ihrem biologischen Geschlecht (manchmal) nicht zuhause




-Sie fühlen Sich mit Ihren Empfindungen/Ihrem Verhalten/Ihren sexuellen Wünschen nicht der Norm entsprechend und haben das Gefühl, Sich damit nicht zeigen zu dürfen




-Ihr Körper „funktioniert“ beim Sex nicht so, wie es erwartet wird: Sie haben Schmerzen, kommen zu früh oder gar nicht, können keine Erektion aufbauen...




-im sexuellen Zusammensein mit Ihre*n Partner*in_nen gibt es Unstimmigkeiten, unterschiedliche Wünsche, die Sie nicht in Einklang bringen können




-Sie haben momentan keine*n Partner*in_nen und möchten wissen, wie Sie eine erfüllende Sexualität mit Sich selbst leben können?




-Ihr Körper/ Ihre Sexualität hat sich nach Schwangerschaft und Geburt verändert und Sie haben Sich noch nicht wiedergefunden?









Ich lade Sie ein, sich mit solchen und weiteren Fragen an mich zu wenden. Es tut gut, über Dinge zu sprechen, zu erfahren, dass es vielleicht gar nicht so ungewöhnlich ist, was Sie empfinden, und dass es viele Möglichkeiten gibt, an Ihrem Thema zu arbeiten und zu Ihrem eigenen sexuellen Gleichgewicht zu finden.









Ich glaube, dass jeder Mensch das Potenzial zur Veränderung hat, und zwar aus sich selbst heraus. Manchmal brauchen wir dafür nur einen kleinen Impuls von außen, und es kommt ein Stein ins Rollen. Als Sexualberaterin möchte ich meinen Klient*innen zu diesem Impuls verhelfen, ihnen eine akzeptierende, wertungsfreie Zuhörerin sein und ihnen dadurch die Möglichkeit bieten, sich selber in einem wertschätzenden Licht zu sehen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 42826 x gelistet.)

 

Ulrika Vogt

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Frauen.Körper.Gefühl - Praxis für weibliche Sexualität

Roseggerstraße 2
D-79102 Freiburg

Fon: 0761 - 488 98 787

Ulrika Vogt

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Klinische Sexologin i.A. (im Zertifizierungslehrgang, 3. Stufe) - Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie (ZISS)

16. Schweizer Bildungsfestival - Der Körper als Heiler mit Dr. Peter A. Levine u.a. - Polarity, Zürich

Klinische Sexologin (Vertiefungslehrgang, 2 Stufe) - Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie (ZISS)

Systemische Paartherapeutin - Systemisches Institut Heidelberg, Dr. Arnold Retzer (SIH)

Klinische Sexologin (Basislehrgang, 1. Stufe) - Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie (ZISS) Transformations-Therapeutin - n. R. Betz

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)

Diplom Sozialpädagogin - FH Köln

Betriebswirtin

Verfahren und Methoden

Körpertherapie nach Sexocorporel, Sexualtherapie, Gesprächstherapie (Rogers), Kognitive Verhaltenstherapie, Transformationstherapie (n. R. Betz), Kommunikationstraining für Paare, Sexualaufklärung für Erwachsene

Problembereiche und Zielgruppen

- Lustlosigkeit
- Erregungs- und Orgasmusschwierigkeiten
- Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
- Vaginismus (Scheidenkrampf)
- Sexuelle Fantasien und Träume
- Unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse und Wünsche
- Sexuell krankhaftes bzw. süchtiges Erleben und Verhalten
- Veränderte Sexualität im Alter
- Krisen in der Partnerschaft

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 49220 x gelistet.)

 

Dagmar Niehaus

Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin

Praxis für Paartherapie, Psychotherapie, Sexualtherapie

Lübecker Str. 8-10
D-50668 Köln

Fon: 01715243722

Dagmar Niehaus

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Erlaubnis zur Heilkunde für Psychotherapie (HP)

Abschlüsse und Zertifikate

Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin
Dipl. Sozialarbeiterin
Paar- und Sexualtherapeutin (GIPP - Gesellschaft für integrative Paartherapie und Paarsynthese)
Lehrtherapeutin (GIPP)

Verfahren und Methoden

Integrative Paar- und Sexualtherapie im Verfahren der Paarsynthese, Traumatherapie (EMDR), Kognitive Therapie (RET), VT, Kontemplative Psychologie (Karuna Training), Supervision, Lehrtherapeutin (Paarsynthese)

Paar, Einzel- und Gruppentherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Paare, die in einer Krise sind oder einfach ihre Liebe vertiefen wollen,
Einzelklienten mit allen im ICD vorkommenden Diagnosen

Person und Praxis

LIebe/r Therapie Suchende/r,

Liebe in Not braucht kompetente Hilfe. Ich arbeite mittlerweile seit 25 Jahren psychotherapeutisch und seit 18 Jahren mit dem Schwerpunkt Paartherapie. Ausgebildet bin ich in dem Verfahren der integrativen Paartherapie und Paarsynthese, einem Verfahren, dass tiefenpsychologische, gestalttherapeutische und Verhaltenstherapeutische Therapieverfahren zu einem sinnvollen Konzept verbindet. Hinzu kommen Elemente aus dem Tao ud Tantra,

In all den langen Jahren meiner Praxiserfahrungen durfte ich viel von meinen Klienten und Klientinnen lernen und dadurch hat sich eine tiefe Demut vor der Individualität eines jeden Einzelnen in mir entwickelt, und auch vor der jeweils eigenen Dynamik und der Liebe eines Paares.

Ich freue mich Sie auf Ihrem Weg zu begleiten und dabei zu helfen die Blockaden zu beseitigen, die ihrem Liebesglück im Weg stehen. Eine Paartherapie und Therapie überhaupt ist eine tiefe Reise ins eigene Zentrum und in das des Partners. Das ist manchmal beängstigend aber immer lohnend weil es die Wahrscheinlichkeit von mehr Tiefe und Glück erhöht. Ich freue mich auf sie.

Herzliche Grüße

Dagmar Niehaus

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 85077 x gelistet.)

 

Cornelia Eder

Raum für Lösungen

Nur Online!
D-79098 Freiburg

Fon: 07633-808828

Cornelia Eder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde eingeschränkt auf den Bereich der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Therapeutin (mit Schwerpunkt Systemische Strukturaufstellungen)

Verfahren und Methoden

Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg (Präsenz und Online)
Systemische Strukturaufstellungen nach Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer (Präsenz und Online)
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn

Problembereiche und Zielgruppen

Allgemeine psychotherapeutische Beratung
Stress und Burnout einschließlich Prophylaxe
Unerfüllter Kinderwunsch
Angststörungen
Zwangsstörungen
Anpassungs- und Belastungsstörungen
Schlafstörungen
Psychosomatische Erkrankungen
Depression

Einzeltherapie
Paartherapie

Therapie in English

Person und Praxis

Herzlich Willkommen auf meiner Profilseite.

Wir leben in bewegenden, oft auch herausfordernden Zeiten. Diese Herausforderungen können sich auf verschiedenen Ebenen zeigen: in der Familie, in Beziehungen, beruflich, körperlich, seelisch …
Wenn Sie
in Ihrem Leben etwas grundlegend verändern möchten,
das Gefühl haben, auf der Stelle zu treten, gerne aber innerlich oder äußerlich ganz woanders hinmöchten,
Ihrem Leben neuen Sinn schenken möchten,
den Glauben an sich wiederfinden möchten
begleite ich Sie gerne: einfühlsam, akzeptierend, klar, kompetent.

Hierbei geht es mir nicht darum, Ihnen vorgefertigte Lösungen zu präsentieren oder Ihnen Ratschläge zu erteilen. Ich sehe mich vielmehr als Beraterin, die Sie auf Ihrem Lebensweg ein Stück weit begleitet und Ihnen dabei hilft, Ihre ganz persönlichen Herausforderungen zu meistern. Dabei sehe ich Sie als ExpertIn für Ihr eigenes Leben, entsprechend geben Sie das Tempo und die Schwerpunkte der gemeinsamen Arbeit vor.

In meiner Praxis biete ich sowohl Therapie- als auch Beratungsangebote an.
Eine Therapie ist immer dann angezeigt, wenn tiefgreifende, häufig bereits in der Kindheit angelegte Probleme bestehen und zu einer deutlichen Belastung führen bzw. die Lebensqualität einschränken.
Eine Beratung ist weniger tiefgehend, sondern eher auf die Bearbeitung konkreter Probleme im Hier und Jetzt bezogen.

In der Einzeltherapie/-beratung kläre ich mit Ihnen zunächst Ihr Anliegen und die Ziele, die Sie durch unsere gemeinsame Arbeit erreichen wollen. Gemeinsam erforschen wir dann, welche therapeutischen Möglichkeiten hierfür geeignet sind, aktivieren und stärken Ihre Ressourcen und üben hilfreichere Handlungs- und Seinsweisen ein.
Da ich zutiefst davon überzeugt bin, dass jedes Leben den Keim zu einem sinnvollen Sein in sich trägt, sind gerade auch Menschen, die kaum oder keine Hoffnung mehr haben, dass sich ihr Leben noch einmal verbessert, sehr willkommen. Schritt für Schritt und in Ihrem Tempo arbeiten wir gemeinsam daran, einem Leben näherzukommen, das Sie wieder als sinnvoll und lohnenswert empfinden.

Eine Paartherapie oder –beratung ist dann angezeigt, wenn Sie in Ihrer Partnerschaft vor unlösbaren Konflikten stehen, immer wieder in negative Kommunikationszyklen geraten oder aber das Gefühl haben, dass die Beziehung in eine Sackgasse geraten ist und Sie die Verbindung zueinander verloren haben.
Dabei sind Beziehungsprobleme häufig gar nicht so sehr durch eine Problematik zwischen den Partnern bedingt, sondern haben ihre Ursache im jeweiligen familiären Hintergrund der Partner sowie in lebensgeschichtlich bedingten Beziehungserfahrungen.
Beide Partner bringen - oft unbewusst - ihre über Generationen reichende Geschichte, ihre Erfahrungen, Verletzungen, Interaktionsmuster und Bewältigungsstrategien in die Beziehung ein.
Gemeinsam arbeiten wir daran, solche Hintergründe sichtbar zu machen und als Teil der Beziehungs- und Lebensgeschichte beider Partner zu verstehen, hilfreichere Lösungen zu entwickeln und neue Handlungsweisen und Interaktionsformen einzuüben. So mag sich der Weg für eine gelingende Partnerschaft, in der sich die Partner auf Augenhöhe und mit wechselseitigem Verständnis begegnen, Schritt für Schritt ebnen.

Wenn Sie Audio- oder Video-Beratung online wünschen, setzen Sie sich bitte zunächst telefonisch oder über das Kontaktformular auf meiner Website mit mir in Verbindung. Gemeinsam besprechen wir dann die weiteren Schritte.

Für weitere Fragen und Informationen stehe ich gern zur Verfügung.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 33461 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet